Wie hoch ist der Preis für eine qualitativ gute Tischkreissäge?

Eine Tischkreissäge ist ein praktisches Werkzeug. Sowohl Hobby-Handwerker als auch Profis nutzen diese Art der Säge in sehr vielen Einsatzbereichen. Da ist es natürlich wichtig zu wissen, welcher Preis für eine gute Tischkreissäge gerechtfertigt ist.

Bei der Anschaffung einzig und allein auf einen günstigen Preis zu achten, wäre definitiv ein Fehler. Denn, wenn einfach nur die günstigste Tischkreissäge ausgewählt wird, dann passiert es durchaus schnell, dass ein Werkzeug erworben wird, dass bereits nach kurzer Zeit nicht mehr einsatzfähig ist.

Damit die Gefahr, einen Fehlkauf zu begehen, reduziert wird, wird in dem folgenden Artikel erläutert, worauf bei dem Kauf einer Tischkreissäge zu achten ist und welche Preise hier gerechtfertigt sind.

Welches Budget wird für eine gute Tischkreissäge benötigt?

Was kostet eine gute Tischkreissäge

Die Frage, wie viel eine gute Tischkreissäge kostet, lässt sich gar nicht so leicht pauschal beantworten. Eine Hilfe bei der Kaufentscheidung ist es, wenn vor der eigentlichen Kaufentscheidung bereits ein paar Fragen beantwortet werden. Diese Fragen beziehungsweise die Antworten darauf, geben Aufschluss darüber, welche Tischkreissäge zu den individuellen und persönlichen Wünschen und Anforderungen passt.

Die Fragen, die vor dem Kauf einer Tischkreissäge beantwortet werden sollten, sind:

  • Handelt es sich um eine Tischkreissäge, die von einem Profi oder einem Heimwerker bedient wird?
  • Für welche Zwecke soll die neue Tischkreissäge hauptsächlich eingesetzt werden?
  • Wie häufig wird die Tischkreissäge benutzt?

Wenn diese Fragen beantwortet worden sind, dann sind die Vorstellung bezüglich der Funktionen der Tischkreissäge, der Qualität und dem Preis, der für die Tischkreissäge fällig wird, schon einmal um einiges klarer.

Es wird grundsätzlich zwischen Varianten für Profis, für Hobby-Handwerker und für ganz seltene Nutzer unterschieden.

Einige Angebote für Tischkreissägen

Im Folgenden findest du einige aktuelle Angebote für hochwertige Tischkreissägen:

Angebot
Einhell Tischkreissäge TC-TS 2025/2 U (max. 2.000 Watt, Verstellung für Höhe/Neigung des Präzisionssägeblatts, Parallelanschlag, Winkelanschlag +/- 60°, Auflagefläche l./r.)*
  • Die Einhell Tischkreissäge TC-TS 2025/2 U ist ein bis 2.000 Watt starker Helfer, das ambitionierten Heimwerkern das Bearbeiten von Massivholz, Holzfaserplatten und ähnlichen Werkstoffen ermöglicht.
  • Die Tischkreissäge ist mit einem Präzisionssägeblatt aus Hartmetall ausgestattet, bei dem sich Höhe und Neigung mit Hilfe der 2-in-1-Verstellung einfach mit einem Handgriff einstellen lassen.
  • Der verbesserte sehr stabile Parallelanschlag ermöglicht problemlos vollkommen exakte Längsschnitte und der Winkelanschlag (+/- 60°) und das neigbare Sägeblatt ermöglichen Gehrungsschnitte.
  • Die Auflagefläche wird durch die stabilen Seitentische noch vergrößert: Links und rechts befinden sich Verbreiterungen für breitere Werkstücke. Das stabile Untergestell hat mit 850 mm eine angenehme Arbeitshöhe.
  • Die Absaugung am Gehäuse und an der Sägeblattabdeckung sorgen bei der Arbeit für einen sauberen Arbeitsplatz. Am Gehäuse ist eine Vorrichtung zum Aufwickeln des Stromkabels vorhanden.
Angebot
Bosch Professional Tischkreissäge GTS 635-216 (1600 Watt, Sägeblatt-Ø: 216 mm, Sägeblattbohr-Ø: 30 mm, im Karton)*
  • Die Tisch-Kreissäge GTS 635-216 Professional - hervoragende Leistung dank 1600 Watt Motor
  • Beste Arbeitsergebnisse dank verbesserter Schnittkapazität von 635 mm und Schnitthöhe von 70 mm
  • Sicheres Arbeiten durch Softstart, Neustart-Schutz, Klingenschutz, Sicherheitsschalter und Staubsammlung
  • Einfacher und sicherer Transport dank ergonomischen Griffen, geringem Gewicht und sicherer Aufbewahrung
  • Lieferumfang: GTS 635-216, Karton
Angebot
Scheppach Tischkreissäge HS100S (2000W, Sägeblatt Ø250mm, Schnitthöhe 85mm, Tischgröße mit Verbreiterung 642 x 940 mm, Tischhöhe 830mm)*
  • Leistungsstark: Die Säge verfügt über einen kraftvollen 2000 W Motor, mit dem sich auch dickere und härtere Hölzer verarbeiten lassen
  • Wackelfreier Betrieb: Die rechts und links ausziehbaren Tischverbreiterungen und das solide Untergestell sorgen für eine hohe Stabilität, auch beim Verarbeiten großer Werkstücke
  • Sicheres Arbeiten: Um die Sicherheit des Benutzers zu gewährleisten, ist die Säge mit einem Sägeblattschutz ausgestattet. Dank dem Schiebestock haben die Finger genügend Abstand zum Sägeblatt
  • Benutzerfreundlich: Der Schwenkbereich kann einhändig, mit einem unter dem Arbeitstisch befindlichen Handgriff, verstellt werden
  • Lieferumfang: 1x Scheppach Tischkreissäge HS100S, 1x HW-Sägeblatt 250 mm, 1x Sägeblattschutz, 1x Querschneidlehre, 1x Längsanschlag, 1x Schiebstock

Die Tischkreissäge für den seltenen Benutzer

Diese Tischkreissäge wird nur sehr selten verwendet. Sie wird typischerweise dafür genutzt, um ein Regal aus Holz zuzuschneiden oder Bretter, die als Brennholz genutzt werden sollen, zu zerkleinern. Hier findet der Einsatz der Säge also nur ab und zu statt und es handelt sich dabei um kleinere, unaufwändige Aktivitäten.

Es würde sich hier nicht lohnen, Unmengen an Geld für die Tischkreissäge auszugeben. Günstige Modelle für Einsteiger in das Handwerk reichen hier in der Regel vollkommen aus.

Die Preise, die für diese Art von Tischkreissägen fällig werden, beginnen bei circa 100 Euro. Dieser Preis sollte für eine Tischkreissäge auch mindestens bezahlt werden. Es gibt zwar Modelle, die noch günstiger sind, allerdings werden diese wegen der geringen Qualität und Verarbeitung kaum lange Freude machen.

Die Tischkreissäge für den Hobby-Handwerker

Wer als Hobby-Handwerker auf der Suche nach einer Tischkreissäge ist, der braucht diese in der Regel für etwas anspruchsvollere Arbeiten, wie beispielsweise das Anfertigen von Zuschnitten oder ähnliches. Es braucht eine Säge, die unter Verwendung von einem Parallel Anschlag Zuschnitte anfertigen kann und auch präzise Gehrungsschnitte möglich macht.

Die Tischkreissäge wird hier in regelmäßigen Abständen im Einsatz sein und muss so einigen Anforderungen standhalten können.

Für die Tischkreissäge eines Hobby-Handwerkers sollte ein Budget zwischen 200 und 400 Euro einkalkuliert werden. Die Qualität der Tischkreissägen ist in dieser Preiskategorie schon gehoben. Auch die Funktionen und die generelle Ausstattung der Sägen ist hier umfangreicher.

Die Tischkreissäge für den professionellen Anwender

Handelt es sich um einen professionellen Anwender, dann wird die benötigte Tischkreissäge wahrscheinlich sehr häufig, wenn nicht sogar jeden Tag genutzt. Die Qualität ist in diesem Fall also besonders entscheidend. Genauso wichtig ist allerdings, dass das Werkzeug absolut zuverlässig arbeitet und ein flexibles Arbeiten mit hoher Präzision möglich ist.

Die Preise für die Tischkreissägen, die für einen professionellen Nutzer geeignet sind, starten bei Preisen ab rund 400 Euro. Selbstverständlich kommen hier auch Sägen in Frage, die wesentlich teurer sind, wie beispielsweise eine Profi-Formkreissäge.

Diese Art der Kreissägen haben einen Preis zwischen circa 3000 und 4000 Euro.

Das Fazit – Der Preis einer Tischkreissäge

Eine Grundregel ist, dass die Einsatzmöglichkeiten, der Umfang der Ausstattung und die Qualität größer sind, desto teurer der Preis für die Tischkreissäge ist.

Wer über einen längeren Zeitraum etwas von der neuen Säge haben möchte und ordentliche Arbeiten schätzt, sollte nie zu dem aller günstigsten Modell auf dem Markt greifen. Modelle, ab einem Preis von 100 Euro, sind für den Einsteiger durchaus geeignet.

Stand: 3.07.2020 um 22:16 Uhr / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Kategorien Ratgeber